ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Wir bewegen Dich!

 

1 Teilnahme

1. Am Training können nur gesunde Personen teilnehmen. Durch seine Anmeldung versichert der Teilnehmer gesundheitlich in der Lage zur Teilnahme am Kurs zu sein.

 

2. Dem Trainer obliegt die Entscheidung der Integration in eine Gruppe. Der Teilnehmer kann hier keine Forderungen stellen. Der Trainer trägt die Verantwortung und hat so das Recht, Kursteilnehmer aus der Stunde zu verweisen oder in eine andere Gruppe zu verlegen.

 

3. Verspätet sich der Teilnehmer, geht dies zu seinen Lasten. Eine Minderung der Anmeldegebühr ist nicht möglich.

 

4. Egal aus welchen Gründen Fehlzeiten durch den Teilnehmer entstehen, gehen diese stets zu seinen Lasten. Ein Anspruch auf Rückerstattung der Gebühren oder Nachholtermine bestehen nicht.

 

5. Anweisungen des Trainers müssen ohne Widerspruch befolgt werden. Bei Zuwiderhandlung gegen die Anweisungen des Trainers kann der Teilnehmer unverzüglich und ohne Angaben von Gründen des Kurses verwiesen werden.

 

2 Anmeldung

1. Die Anmeldung zum Kurs/Workshop hat schriftlich per Post/Fax/e-Mail zu erfolgen. Die Anmeldung ist auch ohne schriftliche Bestätigung für den Teilnehmer verbindlich. Eine Anmeldebestätigung bzw. Rechnung und Informationen zum Seminarablauf erfolgen ca. eine Woche vor Kursbeginn. Die Teilnehmerzahl ist auf die angebotenen Seminarplätze beschränkt. Übersteigt die Anzahl der Anmeldungen die angebotenen Plätze erfolgt die Auswahl der Teilnehmer anhand der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen. Maßgebend hierfür ist das Eingangsdatum. Mit der Anmeldung bestätigt der Kursteilnehmer, dass er/sie die AGBs zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat.

 

2. Teilnehmer die das 18.te Lebensjahr noch nicht erreicht haben, müssen von den Eltern eine unterschriebene Teilnahme-Genehmigung mitbringen.

 

3 Gebühren

1. Die Kursgebühr ist immer im Voraus spätestens 5 Werktage vor Kurs – oder Workshopbeginn per Überweisung zu begleichen. Ist der Betrag dann nicht eingegangen, so behält sich SportyDancers vor, den Teilnehmer platz anderweitig zu vergeben.

 

4 Rücktritt

1. Bei Rücktritt, egal aus welchen Gründen werden grundsätzlich keine Gebühren rückerstattet. SportyDancers behält sich vor, aus Kulanzgründen dies doch zu ermöglichen.

 

2. Termine gelten nach Vereinbarung und Zusage als verbindlich. Der Teilnehmer muss spätestens 1 Tag vor dem Kurs diese Absagen. Sollte dies nicht geschehen, behält sich der Trainer das Recht vor die Anmeldegebühr vollständig zu berechnen.

 

5 Haftung

Teilnehmer haften für verursachte Schäden selbst. Der Trainer übernimmt keinerlei Haftung für Personen, Sach- und Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen, sowie für Schäden/Verletzungen jeglicher Art, die durch die Teilnahme entstehen. Der Trainer schließt eine Haftung grundsätzlich aus. Der Teilnehmer nimmt an den Stunden auf eigene Gefahr teil. Dies gilt auch für die Benutzung des Unterrichtsgeländes.

 

6 Änderungen

Veranstaltungen können aus wichtigem Grund (z.B. nicht hinreichende Teilnehmerzahl) örtlich und/oder auf ein anderes Datum verlegt oder abgesagt werden. Im Falle einer Stornierung wird nach Wahl des Teilnehmers einen Ersatztermin angeboten oder die Kursgebühr erstattet.

 

7 Urheberrechte

Der Kursteilnehmer darf die Urheberrechte der Kursanbieter nicht verletzen. Insbesondere im Kurs erlernte Choreografien, Figuren und Schritte dürfen ohne Zustimmung des Urhebers weder entgeltlich noch unentgeltlich Dritten aufgeführt oder beigebracht werden. Bei einem Verstoß werden rechtliche Schritte eingeleitet.

Um dies vorzubeugen sind Handys und Kameras im Kursraum verboten.

 

8 Haftung

Die Versicherung ist Sache der Teilnehmer. Für einen konkreten Schulungserfolg und die individuelle Verwertung der Schulungsinhalte wird keine Haftung übernommen. Bei Diebstahl oder Verlust persönlicher Gegenstände wird keine Haftung übernommen.

 

9 Datenschutz

Die für den Ablauf der Veranstaltungen notwendigen persönlichen Daten des Teilnehmers werden auf Datenträgern gespeichert. Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung zu. Der Teilnehmer kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, in diesem Falle werden die Daten nach vollständiger Abwicklung des Geschäftsvorganges gelöscht.


10 Sonstiges

1. Der Erfolg hängt vom Teilnehmer ab. Der Trainer kann keine Garantie für den Erfolg geben.

 

2. Alle Fotos, Videos oder Texte die während der Kurse/Trainingseinheiten/Veranstaltungen von SportyDancers entstanden sind, dürfen nicht ohne Zustimmung von SportyDancers veröffentlicht werden.

 

3. Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile der Geschäftsbedingungen hiervon unberührt.

 

4. Es gilt das deutsche Recht. Gerichtsstand ist Laufen. Stand 01/2011

Soziale Netze

Social Netzwork mit Sportydancers

SportyDancers

lässt es krachen!

Gewinnspiel

 

ADVERTISING

Hochkönigstraße 5 • D-83451 Piding • Mobil: +43(0)699 181 352 84 • info@sportydancers.com

© by